Wild Raft Ride – wilder geht’s nicht

Das ist viel mehr als die Weiterentwicklung der traditionellen Wildwasserbahn: Der HAFEMA Wild Raft Ride ist Action pur!

Ihre Gäste erleben die einzigartige Atmosphäre reißender Sturzbäche. Dabei entstehen die Wellen allein aus bahnimmanenten Effekten wie Kreuzungen, Abhängen und installierten Hindernissen. Wie in der freien Natur braucht die Bahn keinerlei bewegliche Teile: Unser selbstentwickeltes und patentiertes Fördersystem nutzt ein kontinuierliches und kettenbetriebenes Endlosband als Hebevorrichtung, und der Boot-Separator taktet die Start-Intervalle automatisch. Das Förderband bewegt sich ca 0,25 m pro Sekunde und besteht aus rutschsicheren Aluminiumplatten mit Gummi-Einlagen. Da das Ladesystem extem flexibel ist (die Boote werden aus dem Wasser gehoben), können die Passagiere sicher und bequem ein- und aussteigen. Und dank niedriger Stufen, können sogar Rollstuhlfahrer die Anlage gefahrlos benutzen.

Technische Daten

Fördersystem
Motorleistung: ca. 2,2 kW

Hauptstation
Lift-Gesamthöhe: ca. 1,1% der Kanallänge
Bandtempo: 0,15 – 0,30 m/sec
Betriebsgeschwindigkeit: 0,25 m/sec

Abmessungen
Länge: ca. 22 – 32 m
Breite: 4,8 m

Material: genutete Aluminium-Panels mit Gummieinlagen
Antriebssystem: galvanisierte Ketten

Antriebsmotor: ca. 22 kW

Abflussstation der Boote
Rostfreie Stahlrollen ohne Antrieb

Auch besondere Spezialeffekte können wir problemlos realisieren, wie z.B. die
Verbindung mit einem HAFEMA-Whirlpool – wie in einem echten Strudel!

Technische Daten Wild Raft Ride mit Whirlpool (Bsp.):

Kanallänge: 450 m

Aluminium-Fördersystem
Haupttauchpumpen: 2 * 140 kW
Abfluss: 4,8 m³/sec
Höchtgeschwindigkeit: ca. 7 m/sec
3-Segment-Boote: 10
Passagiere: 9 pro Boot
Kapazität: 1080 Passagiere/h

Download PDF

Neue HAFEMA Fahrgeschäfte für Parks in Österreich, Taiwan, Japan, Dubai und Norwegen.

[mehr]

Background Image